Galerie für Kulturkommunikation
/

Alles, was Sie hier sehen, hat niemals existiert

 

Anmeldungen für unsere Veranstaltungen grundsätzlich nur über das Kontaktformular





16. Dezember: Wir empfehlen: Kaetha: The photographic salon. 



7. Dezember: Wie dumm können Gutmenschen nur sein? Gespräche über Sex und Verträge anläßlich eines philosophischen Essays. Gesprächsabend mit Myra Sitte.

6. Dezember: Was man beim Sammeln alter Filmschachteln beachten sollte. Ein Informationsabend mit Mary Kamawura



5. Dezember: Neue Photographien von Lutz Scholz



4. Dezember: Die Galerie für Kulturkommunikation mit der V2 zu Gast in Mannheim



3. Dezember: Berlin-Zoologischer Garten - Bahnhofskino


1. Dezember bis 2. Dezember: Zu Gast an der Universität Mainz, Fachbereich Translationswissenschaften Germersheim


                                                                                                                    Rainer Strzolka, Anna Droll. Photo: Martina Hellmich




27. November: Familienzuwachs: Die Minolta V2 in unserem Kamerapark. Herzlich willkommen



26. November: Troubleshooting (dt: Schwierigkeitenschüssing) in der Photographie. Heute: Wie kann ich feststellen ob meine Kamera in Ordnung ist? Schnellösung: Wenn Ihre Kamera schwarz ist und sie damit Nachtaufnahmen auf dem Weihnachtsmarkt machen und die Bilder sind schwarz, dann ist die Kamera in Ordnung oder Sie wurden Opfer eines islamistischen Irren.

25. November: Gutmenschen bürgen für "Flüchtlinge" aber die Allgemeinheit soll zahlen? Gesprächsabend mit Jannis Melber und Tyra Kamp zu einem Artikel aus der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 28. November 2017. Diskussionspartner vom Niedersächsischen Flüchtlingsrat angefragt



24. November: Fehlfarben













23. November: Eventshopping mit der Galerie für Kulturkommunikation bei Tchibo in Hannover. Es gilt einen "Holzplattenspieler" unter Kaffeebohnen zu entdecken. Das Gerät kostet das Doppelte von dem, was man bei ebay neu dafür zahlt! 

Das Gerät spielt problemlos auch Heavy Metal ab:

 



 

22. November: Die neue Kamera von Ettore Belgrado



21. November: Barbie trägt jetzt Kopftuch. Von der nicht mehr schleichenden Islamisierung des Westens. Gesprächsabend mit Maxie Mahler

20. November: Necla Kelek spricht das Wahrste Wort der letzten Jahre:

                                                                                                                    Aus: Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 20. November 2017, S. 2


16. November: Mystery... Immer wieder kommen Anfragen an die Galerie: Könnten Sie mir 100 Tausend Euro leihen? Wie fett darf ein Aktmodell bei Ihnen sein bei welchem Honorar? Ist mit Galeriemitarbeitern auch vorehelicher oder ausserehelicher Sex möglich? Wenn ja, welches von beidem? Oder: Wie sieht es in Ihrem Schreibtisch aus? Ein Gesprächsabend mit Rainer Strzolka und Lesungen aus Galeriezuschriften



15. November: Beelitz X-Pro



14. November: Gesprächsabend mit Lisa Barnickel: Warum Salvator Mundi das schwachsinnige Lächeln der Mona Lisa trägt

13. November: Lunden - Eiderblick 25.05.2017


12. November: Die wirklich wichtigen Erfahrungen im Leben: Heute: Zubereitung eines Fitness-Drinks. Gesprächsabend mit Maja Waltz

11. November: Limburg. Photographien von Esther Mitterbauer



10. November: Rethen Gewerbegebiet Dezember 2016






9. November: Neue Texte vom Guru, ausserdem: Die Galerie für Kulturkommunikation zu Gast im Simon-Verlag für Bibliothekswissen anläßlich der Vorstellung von "Umwelt braucht Phantasie" mit Renate Zimmermann und ihrem Buch Oasen der Großstadt



8. November: Mit der Galerie für Kulturkommunikation auf Fotoexkursion auf Berliner Friedhöfen.

                                                                                                                                       Photos: Martina Hellmich

7. November: Bullshit Tag Teil 3: Warum schwafelt KGE von "Nächstenliebe" wenn sie Liebe für die Allerfremdesten verlangt? Von der Schizophrenie grünen Geschwafels. Ein Gesprächsabend mit Martin Geweke

6. November: Bullshit Tag Teil 2 [Teil 1 siehe 31. Oktober]: Endlich: Wir erzeugen dank moderner Bildverarbeitung eine naturgetreue Rekonstruktion des Äußeren von Martin Bullshit Luther - so sah der Antisemit, das fette Fleisch aus Wittenberg wirklich aus - Christentum im THC-Rausch:



5. November: Mit der Bolsey Reflex unterwegs in Berlin




4. November: Mit der Contarex unterwegs in Berlin



3. November: Mit der Argus-Familie unterwegs in Berlin

 


2. November: Infrarot-Photographie: Der Jüdische Friedhof in Berlin Weissensee



1. November: Im Kolk. Photographien von Martina Hellmich



31. Oktober: Wir feiern Bullshit-Tag. Teil 2 folgt am 6. November

30. Oktober: Das Föhr-Tagebuch 22. August 2017



28. Oktober: Die Linse des Kriegsberichterstatters



27. Oktober: Steffen Osvath und Art & Antik laden herzlich ein zu The final burn


Ort: Innerer Nordbahnhof 3, Galerie Hausgeburt, Wagenhallen, 70191 Stuttgart. Time to say goodbye: Werke aus der Auktions-Ausstellung "Burn out - art can't save us now", Werke des Staatsexamens 2007 und Atelierinventar. Freundliche Erinnerung: bei schlechtem Wetter werden die Werke zersägt.


21. Oktober: Pfaueninsel ultrawide



20. Oktober: Kiev 4 Tagebücher 19.09.2015 Berlin-Mariendorf


19.Oktober: 105 Photographien aus dem Mallorca Tagebuch vom 25. August 2014




18. Oktober: Waldgang. Ein Essay von Ernst Jünger mit Kommentaren von Lennart Hallmann



17. Oktober: Filmvisionen


16. Oktober: Gedanken bei der Anbetung einer Messing-Vase


15. Oktober: Nachts auf dem Flughafen Hannover - eine Fotoexkursion



14. Oktober: Der Duft der letzten Tage. Ein Gesprächsabend mit Defne Zacharias


13. Oktober: 111 Gründe, Berlin zu hassen. Gesprächsabend zum Buch von Kristjan Knall mit Alissa Gessner



12. Oktober: Mit der Certo in der Innenstadt - eine Berlin-Exkursion


10. Oktober: Kunstbild 



9. Oktober: Berlin-Tagebuch 26. September bis 2. Oktober 2016

 



8. Oktober - 26. November 2017: Wir empfehlen: Laura Flöter, Begegnungen




7. Oktober: Die Galerie für Kulturkommunikation zu Gast bei Heinrich Römisch



5. Oktober: Die Kiev Tagebücher Tempelhof 26. Januar 2017



4. Oktober: Eine Kamera wie eine Damenbinde: Die Argus Lady Care Free


3. Oktober: Die Galerie für Kulturkommunikation in Hamburg

                                                                               Esther Mitterbauer, Rainer Strzolka,Sabine Haack. Photo: NDR Hamburg


2. Oktober: Das Mallorca Tagebuch vom 25. August 2014, Teil II. Esther Mitterbauer und Rainer Strzolka 



1. Oktober: Folienlandschaft



29. September: Wir lieben Afrika. Ein Gesprächsabend mit Abigudun Mzumbe zu der Frage, ob an den Zuständen in Afrika mal wieder die bösen Europäer schuld sind





28. September: Sabine Haack: Rethymno. Ausserdem: Wir erwarten auf einem Sportplatz in Wernau auf die Wiederkunft von Jesus Christus



25. September: Mallorca-Tagebuch 25. August 2014


24. September: Auf und Davon. Abenteuer im Großstadtdschungel. Zu Besuch bei der Norddeutschen Tanzwerkstatt



23. September: Die Ratuschnykugel



22. September: Das Soderstorf Tagebuch Oktober 2016









21. September: Beelitz-Heilstätten. Komplette Neuinstallation. Heute: Frauenklinik 13.04.2014




20. September: Von Gartenzwergen, Klassenbildern und Ferrania-Reklame




19. September: Bad Grund - Bad Harzburg - Hahnenklee April 2017 - Esther Mitterbauer * Rainer Strzolka



18. September: Dr. Özoguz erklärt Muselmanen die deutschen Parteien. Ein Gesprächsabend mit Jonna Höhne

16. September: Foto-Exkursion ins Binokel, Mannheim, anschließend Neil Diamond in der SAP Arena

15. September: Berlin entwickelt sich zum muslimischen Slum. Ist der ostberliner Lebens-Stil eine Rettung der abendländischen Kultur? Erbsi + Bocki = Pupsi? Ein Gesprächsabend mit Elaine Fischbach


14. September: Von der abgrundtiefen Dummheit der Partei-Reklame oder: Ein Recht auf Flucht besteht längst. Ein Gesprächsabend mit Klaus Kopmann



13. September: Olympus Tagebuch 12.-20. Februar 2017



12. September: Vor-Lesung: Rainer Strzolka, Lexikon der Kulturpolitik (erscheint im Frühjahr 2018)

 



11. September: Servicewüste Deutschland. Ein Gesprächabend mit Nataniel Persko

                                                                                                        Entdeckt von Susanne Ratuschny

 10. September: Wir empfehlen

 

 

9. September: Wir empfehlen



7. September: Das Olfaktorium: Von der Genesis ins Parfumfläschchen:



6. September: Laborkurs: Hauff Portraitfilme


5. September: Exkursion durch Berlin - Die Ufos kommen

                                                                                                                    Photo: Martina Hellmich


4. September: Der Kasper und die Kanzlerin: öffentliche Verbrennung eines Doppel-Autogrammes von Angela Merkel und St. Martin



1. September: Gesprächsabend mit Bennett Ebert: Europa wird mit hochqualifizierten Fachkräften aus Afrika beschenkt - ist Technikrassismus dann noch zeitgemäß? Wir sagen NEIN und arbeiten ab sofort nur noch mit Schwarztastaturen! Die Computer-Tastatur ist das Symbol des Fortschritts. Der Fortschritt kommt aus Afrika nach Europa. Die Galerie für Kulturkommunikation! Aktiv gegen Schwarzrassismus. Der Schwarzmensch ist der Wahrmensch!



30. August: Mit der Galerie für Kulturkommunikation in der Schiffahrtsschule Wüstrow



29. August: Mit der Pentax Spotmatic unterwegs



28. August: Das Föhr-Tagebuch 10.-14. August 2017 - Nikkormat


















27. August: Bilder aus dem wirklichen Leben



26. August: Der Ulrikegarten Dezember 2016 - Die ersten Photographien aus dem Soderstorf-Projekt




25. August: Mit historischen Kameras unterwegs: Mit der DeJur D1 auf Föhr





24. August: Von Berlin nach Bredeney. Photographien von Martina Hellmich


                                                                                                                                                                 Photo: Martina Hellmich



23. August: Mit der Galerie für Kulturkommunikation in Wien


21. August: Die Musik der letzten Tage. Ein Gesprächsabend zu Ezio, The making of Mr Spoons. Achtung: Die Musik wird nicht gespielt, ihre Kenntnis vorausgesetzt.

19. August: Kamera-Klassiker: Die Zeiss Hologon



18. August: Move your town - Rainer Strzolka photographiert Esther Mitterbauer



17. August: Neue Lektion Photoshop: Wir machen mit Photoshop die Erinnerung an unsere verblichenen Lieben neu


16. August: Was ist Unterbodenphotographie? Ein Gesprächsabend mit Martina Hellmich und Chucho Kalford

15. August: Der Kühlschrank der Annette Schwarz



14. August: Mit der Galerie für Kulturkommunikation auf der Internationalen Gartenausstellung in Berlin



13. August: Mit der Galerie für Kulturkommunikation auf der Internationalen Gartenausstellung in Berlin



12. August: Mit der Galerie für Kulturkommunikation auf der Internationalen Gartenausstellung in Berlin



11. August:  Wer kennt das nicht? Da macht frau ein selfie und sieht darauf völlig entstellt aus: Verquollene Nase. Übergroßes Kinn. Pickel ohne Ende. Hohn und Spott weltweit in allen sozialen Netzwerken ist die Folge.  Da hilft nur ein klassischer Spiegel, um das eigene Äußere zu begutachten, bevor das selfie zu Facebook in die Singlebörse oder zu www.poppen.de hochgeladen wird, im Idealfall, bevor es aufgenommen wird. Aber wie bekommt man sein Shitphone an die Spiegelwand? Nageln? Nein! Schrauben? Nein! Honen? Nein! Läppen? Nein! Kleben ist die Antwort!  Ein Workshop mit Polly Schwabe. Unbedingt mitbringen: Shitphone, Klebstoff, Spiegelwand, Zugangsdaten für Facebook, Twitter, Tinder, Instagram, Singlebörse oder www.poppen.de



10. August: Photofasten

9. August: Industria - Photographien von Rainer Strzolka


















8. August: Gesprächsabend: Weshalb man so etwas wie Frau Merkel bislang nur aus afrikanischen Ländern kannte.

7. August: Mit der Galerie für Kulturkommunikation in Düsseldorf. Photographien von Susanne Ratuschny



6. August: Gesprächsabend: Die Musik der letzten Tage: David Bowie, Heathen. Die CD wird nicht gespielt, ihre Kenntnis wird vorausgesetzt.



5. August: Ballybunion, 10. Juli 2015. Ein Projekt von Esther Mitterbauer und Rainer Strzolka. Neue Texte im GuruGuru



4. August: Mit der Galerie für Kulturkommunikation in Leipzig

                                                                                                              Photo: Nadja Lorenz


2. August: Mit Anscochrome durch Potsdam



8. Juli: Rauschzustand: Photographien aus einem österreichischen Bauernhof



7. Juli: Zutritt nur für Mitarbeiter - eine Nacht im Hotel. Photographien von Rainer Strzolka



6. Juli: Wir  nehmen die Installation Bremenfahrt aus dem Hidden Arts Projekt 2013  vom Netz. Wir beenden die Zusammenarbeit mit Manuela Wesp

26. Juni: Mit der Galerie für Kulturkommunikation auf Photo-Exkursion in Hamburg



24. Juni: Wir nehmen die Installation Hannover Nachtleben aus dem Hidden Arts Projekt 2013 innerhalb der nächsten Tage vom Netz. Bitte besuchen Sie die Installation noch einmal solange sie noch existiert.



23. Juni: Endlich die Ehe für wirklich alle, oder weshalb wir Krokodile heiraten sollten. Ein Gesprächsabend mit Gonde Dittmer

22. Juni: Helmut Kohl? Ein Saugemagenrezept nach ihm zu benennen ist der Ehre genug. Ein Gesprächsabend mit Megan Holland

21. Juni: Schwerpunkt Österreich: Die Wienerin - Ein Abend mit Wulfbrand Körbig

                                                                                                                            Photo: Karin Migotz


20. Juni: DDR zur Wendezeit. Die lange Nacht der Wende-Dias - 770 Bilder ohne Ende


19. Juni: Lesung von Jamie Weyland aus Jàn Johanides, Bodenfrost



18. Juni: Photographien von Randolf Wunderer

16.-17. Juni: Die Galerie für Kulturkommunikation auf dem OaarWurm Festival, Berlin

14. Juni: Mit der Galerie für Kulturkommunikation bei Killing Joke in Dortmund

                                                                                                                                                                                          Photos: Annette Schröder

2. Juni: Experimentelle Photographie: Wir mit einer selbstverständlich defekten Zorki 4 unterwegs




26. Mai: Klassische Filme: Kodak Ektacolor L Planfilm 9x12


25. Mai: Berlin: Die Galerie für Kulturkommunikation empfiehlt:




23.-24. Mai: Mit der Galerie für Kulturkommunikation zurück im Bahnbetriebswerk Innsbruck

                                                                                                          (Hier: Bilder von einer Exkursion in den siebziger Jahren)

22. Mai: Mit der Galerie für Kulturkommunikation im Jugendzentrum "Treff" in Witten

                                                                                                                                                                 Photo: Annette Schröder


21. Mai: Die Diana-Mini Tagebücher Januar - Februar 2017



20. Mai: Die Schule



19. Mai: Gesprächsabend: Es gibt keinen Grund sich wie ein Känguruh oder ein Affe mit dem Smartphone zu fotografieren. Die Geschichte der kleinen 6x6 Kameras.



18. Mai: Seltene Kameras. Wir begrüssen unser neues Familienmitglied: DeJur D1





17. Mai: Hannover gucken - Der letzte Zeuge. Besichtigung des Kesselhauses auf dem Gelände der ehemaligen Bettfedernfabrik Werner und Ehlers. Treffpunkt: Faust Gelände 16h.

16. Mai: Wir blättern in unserem ungarischen und italienischen Briefkasten:



15. Mai: Wir feiern die politische Niederlage der GRÜNEN in NRW. Wahlparty, Eintritt frei, aber nur mit Anmeldung, -Tag des Konsumstreiks.

13. Mai: Mit der Galerie für Kulturkommunikation auf Exkursion in Hamburg:

  • Hamburg 01
    Hamburg 01
  • Hamburg 10
    Hamburg 10
  • Hamburg 11
    Hamburg 11
  • Hamburg 12
    Hamburg 12
  • Hamburg 5
    Hamburg 5
  • Hamburg 4
    Hamburg 4
  • Hamburg 3
    Hamburg 3
  • Hamburg 2
    Hamburg 2
  • Hamburg 8
    Hamburg 8
  • Hamburg 9
    Hamburg 9



12. Mai: Futura war gestern oder weshalb man lieber mit APS-Filmen fotografieren sollte, als an die SPD zu glauben. Gesprächsabend mit Maike Volkwang



11. Mai: Zur Bildungs-Offensive der SPD oder Warum ein Bundeskanzlerkandidat der SPD kein Agitur braucht...



10. Mai: Sabine Flamme-Brüne: Elbphilharmonie



9. Mai: Wir empfehlen das Projekt Rollbuch von Ann-Christin Müller und Paul Lichtenegger

8. Mai: Lesung: "Vom Drängen im Gedrängten oder: Wehe, Fritz, Wehe, wenn ich auf das Ende sehe." Text: Rainer Strzolka, Lesung Oke Lampert

7. Mai: Mit der Galerie für Kulturkommunikation zu Gast in Würselen, dem Hauptwirkungsfeld von Gottkanzler Schulz

6. Mai: Zur Ästhetik der Autogrammkarte. Ein Gesprächsabend mit Emirhan Lucas



5. Mai: Münchener Ausblicke

                                                                                                                                                           Photo: Martina Hellmich


4. Mai: Kosenamen für Automobile. Heute "Mein Agila Unfall Blech". Ein automobiler Gesprächsabend mit Jaden Oberle

3. Mai: Die Galerie für Kulturkommunikation im Kulturhaus Peter Edel, Berlin Weissensee

2. Mai: Wir spielen Fatima-Erscheinungen

1. Mai: Mit der Galerie für Kulturkommunikation in der "Melodie der Herzen" in Hannover Laatzen

28. April - 16. Juni: Wir empfehlen: Angelika Stück: Verfallsdatum




















26. April: "Flüchtlinge" sind nicht mit Gold aufzuwiegen" - Gesprächsabend zu einem Diktum von KGE, kontrastiert mit den Erkenntnissen der Polizei zum Thema Flüchtlingskriminalität. Wir lesen dazu Cicero

25. April: Wir feiern den 100. Geburtstag von Ella Fitzgerald

24. April: Österreichische Photographen: Hugo Atzwanger, 1883-1960 - Ein Gesprächsabend

23. April: Mit der Lomo Sokoll durch Bad Gandersheim - eine Exkursion. Anmeldung und Infos nur über die Kontaktfunktion




22. April: Neu in der Galerie für Kulturkommunikation - Narayani Felch




21. April: Lese-Abend: Jean Raspail: Das Heerlager der Heiligen. Im Anschluß Diskussion mit Leonard Hampe und Rania Lüpke

20. April: E. Eine Begegnung







19. April: Einführung in die Personenfotografie. Anmeldung nur über die Kontaktfunktion der Galerie

                                                                                                                                                           Photo: Silke Blenkers


18. April: Mit der Zeiss Ikon Taxona durch die Rethener Masch. Anmeldung und Detailinformationen NUR über das Kontaktformular



17. April: Mit der Alpa 6b durch den Harz. Eine photographische Exkursion. Anmeldung und Detailinformationen NUR über das Kontaktformular



16. April: Zur Erinnerung an Johannes Strzolka - ein Gesprächsabend. Neue Photographien von Angelika Stück



15. April: Gesprächsabend: Das Selfie als Beitrag der Rückentwicklung des Menschen zum Affen  Moderation Adam Kaps

14. April: Höhlenphotographie - Exkursion zur Iberger Tropfsteinhöhle. Anmeldung und Informationen ausschließlich über das Kontaktformular der Galerie. Der Eintrittspreis ist von jedem Teilnehmer eigenständig zu entrichten.



10. April: Exkursion zum Expogelände Hannover mit der Halbformat-Kamera und Kono Kolorit-Filmen


                                                                                                                                                                               Unser Halbformat-Favorit: FED mikron

9. April: Aleisiagae - Aus dem Projekt "Alterungen"




8. April: The recent film vom 8. April 2017 - Photographien a https://the-recent-film-08-04-2017.jimdo.com us Ardfed Friary and Castle und Dingle, Irland

7. April: Ostzone - ein Reisebericht in Dia-Positiven

5. April: Ohne Whisky blau dank Photoshop. Ein Farbseminar mit Mayra Lucas. Wir schalten den Auftritt von Oleg Slukwin ab.



5. April: Osterwieck. Photographien von Rainer Strzolka.





4. April: Deutschland wird immer bunter! Und das ist gut so. Ein Gesprächsabend mit Smooth Naiazd



3. April: "Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten." (Johann Wolfgang von Goethe) - ein literarischer Abend zur Flüchtlingskrise mit Charlotte Franzke. Anschließend: Potsdam Blue Notes




2. April: Schwerpunkt Österreich: Die Innsbruck-Reise. Ein melancholischer Dia-Abend mit Photographien von Rainer Strzolka

 



1. April: Neue Photographien von Lutz Scholz




30. März Weshalb man es Empedokles gleichtun sollte und in einen Müllschlucker springen. Ein Gesprächsabend. Moderation Cedric Eberlein

29. März: Wir schließen den früheren Internetauftritt der Galerie 2003-2016 endgültig und schalten ihn unwiderruflich ab.

28. März: "Ich muß mich mal da digital hineinfühlen und schauen, was das mit mir macht." Ein photographischer Gesprächsabend mit Philip Richter

27. März: Mit der Galerie für Kulturkommunikation in Herdecke: wir gucken Sonnenaufgang


                                                                                                                                                       Photo: Annette Schröder

26.  März: Die lange Nacht der Lhase de Sela




25. März: Schwerpunkt Österreich:  Photo-Exkursion durch Gloggnitz, Österreich. Infos und Anmeldung über die Kontaktfunktion der Galerie



24. März-20. April: Wir empfehlen: Andreas Maria Kahn, Holy Arrangements

 


23. März  30. Juni: Wir empfehlen: Die Lichtbildner, Sehstücke






14. März: Massenmigration und Islamismus in Deutschland: Gesprächsabend zu einem Beitrag von Imad Karim

13. März: Auf dem Dachboden 2 - Photographien von Katharina T. Gückel und Rainer Strzolka



7. März: Infrarot-Tagebücher, 7. April 2016

6. März: Sardinien - Photographien von Angelika Stück



25. Februar: Wir empfehlen Sita Seebach ab 25. Februar bis zum 16. Juni in der Praxis Dirk Breitenbach TherapieRaum in Hannover Bothfeld, Klein-Buchholzer Kirchweg 40, 30659 Hannover



20. Februar: Wir unterstützten die Petiton "Hände weg vom Park des Hauses Leonore" - keine Zerstörung historischer Parkanlage für "Flüchtlinge".

9. Februar: Dient der Nothammer im Zug zum Fensterputzen? Gespräche aus der Deutschen Bahn

8. Februar: Gespräche im Zug oder: Wie dumm können Menschen eigentlich sein?"

7. Februar: Neue Photographien von Lutz Scholz



6. Februar: Gesprächsabend: Die Wählerschaft des Martin Schulz oder: Heute früh im Radio:

Reporter: Sie sind ja nun hier bei der Wahlveranstaltung von Martin Schulz in Herten. Was bewegt Sie an ihm?
Frau 1: Ja, also nun das ist eben der Schulz, nich`?
Frau 2: Der hat so die Themen ach ich weiß auch  nicht
Reporter: Welche Themen haben Sie denn besonders angesprochen?
Frau 1: Ja also das war so die Themen
Frau 2: Ja irgendwie das Soziale und so.


5. Februar: Annette Schröder: Oldendorfer Totenstatt





4. Februar: Wir empfehlen Steffen Osvath




3. Februar: Unterwegs mit historischen Kameras: Altefähr, 17. August 2016 mit der Flexaret Color. Eine neue Fotogeschichte von Angelika Stück; Tag des Konsumstreiks




2. Februar: Infrarot-Tagebücher 2.-3. August 2015




1. Februar: Wir basteln uns mit Photoshop neue refugees. Welcome!

31. Januar: Mit der Ambiflex in der Rethener Masch. Voranmeldungen nur über die Kontaktfunktion der Galerie, dort auch nähere Informationen




30. Januar: Tag des Konsumstreiks

27. Januar: Wir lesen photographische Kleinanzeigen bei ebay. Heute: "sie bitten hir auv ei ne ge fleckte spiegel reflx kamara kanon a1 mit das grosse objiktief. fragen sie auch nach kleinen blietz". Startgebot ist 999 Euro...

26. Januar: Mit der Galerie für Kulturkommunikation in der Markthalle 9 in Berlin-Kreuzberg

                                                                                                                                          Photo: Nadja Lorenz, Berlin


23. Januar: Wir beenden unsere Zusammenarbeit mit Kerstin Küfe fristlos

22. Januar: Neues aus dem Kulinarischen Ratgeber: Wie man richtig in einem Kochbuch blättert, Neues vom Sushi und Neues von der Nudelsuppe mit Shrimpsgeschmack

21. Januar: Die Galerie für Kulturkommunikation gibt ihre persönliche Kandidatin für die Bundestagswahl für die SPD bekannt: Manuela W. aus S. Ihr Programm besteht darin, jedem Menschen in Deutschland eine Wärmflasche zu schenken. Der revolutionäre Aspekt besteht in einer vollständigen Gleichstellung aller Menschen. Zur Verwirklichung dieses Ziels werden alle Fabrikanten von Wärmflaschen enteignet. Sie erhalten als Entschädigung jedoch auch genau 1 Wärmflasche. Vive la egalité

                                                                     Die Kanzlerkandidatin der Galerie: Manuela W. aus S. für die SPD (Selbstportrait)



20. Januar: Dichterlesung mit Auszügen aus einer Examensarbeit der Pädagogischen Hochschule Alfeld mit dem Titel "Die Werksarbeit in der Schule aus der Schau der Formkraft unserer Zeit; ein Text von Peter Geppert

19. Januar: Historische Bildpostkarten aus Österreich: Bregenz, Gmunden, Kaisergebirge, Kirchberg, Knittelfeld, Kössen, St. Pölten, St. Wolfgang, Stockerau, Tirol, Waidring, Wien, Zillertal

 




18. Januar: Annette Schröder: Bochum




17. Januar: Wir halten uns als Ergänzung des Guru ein Orakel: 

                                                                                                                                               Selfie: Liane Koloschweski



16. Januar: Neues von Garrulus glandarius




15. Januar: Neue Photographien von Katharina T. Gückel: Auf dem Dachboden 1




14. Januar: Historische Diapositive aus Österreich





13. Januar: Annette Schröder: Schamanischer Oktober; Die Galerie für Kulturkommunikation zu Gast in Bochum

 






















12. Januar: Lomographische Exkursion durch Rethen bei Hannover. Informationen und Anmeldung nur über die Kontaktfunktion. Tag des Konsumstreiks




11. Januar: Photographische Exkursion in die Südheide. Informationen und Anmeldung nur über die Kontaktfunktion! Tag des Konsumstreiks

10. Januar: Petition an die GRÜNEN, das Motto am Giebelfresko "Dem Deutschen Volke" zu ersetzen durch "Dem Kessel Buntem". Tag des Konsumstreiks. Neue Photographien von Felix Grimm



9. Januar: Petition an die GRÜNEN, künftig als Rassismus zu brandmarken, daß nur weisse Schneemänner in unseren Vorgärten zu sehen sind und daß zu jedem Schneemann zwei Schneefrauen gebaut werden müssen nach dem Vorbild von Claudia Roth (vgl. Poffiefrau)

8. Januar: Wir danken Max Goldt für seinen prophetischen Blick aus dem Jahre 1982 auf die Realitäten des Jahres 2017:




7.  Gesprächsabend: The art of selfie: islamistischer Attentäter filmt sich selbst? Lektürevorschlag hier

6. Januar: Angelika Stück, Vegan food photography



5. Januar: Petition an die GRÜNEN, zu fordern, daß für jeden Nafri*In der einer Straftat verdächtigt wird, drei Deutsche verdächtigt werden.

4. Januar: Öffentliche Vorstellung des Herrenhausen-Projektes 2013-2014 und Erläuterung des Publikationsplans im Verlag Clemens Koechert sowie der Internetpublikationen aus diesem Projekt. Voranmeldung NUR über die Kontaktfunktion

3. Januar: Die Galerie für Kulturkommunikation in Witzenhausen zur Besichtigung eines Kaugummi-Automaten- Und: es ist geschafft, die Gutmenschenfraktion hat gewonnen, die Öffentlichkeit regt sich mehr über eine Abkürzung auf, als über sexuelle Gewalt, die Nafris ausüben. Herzlichen Glückwunsch, Rot-Rot-Grün.


                                                                                                 Photo: Annette Schröder

                  

2. Januar: Neue Bildgeschichte von Angelika Stück und Tag des Konsumstreiks. - Abend mit Altbauer - eine Installation




1. Januar: Gute Vorsätze: Was man 2017 lesen und hören sollte: Arno Grün. André Cluytens, Francoiz Breut, Pascal Pinon, Riley Walker, Maurizio Pollini, Leonard Bernstein Collections und Editions, Claudio Arrau, Emil Gilels, Georges Pretre, Dusty Springfield, Rod McKuen, Henry Purcell, Project Pitchfork, Henri Vieuxtemps, Benjamin Britten, Martha Argerich, Eluveitie, Serge Gainsborough, Charles Munch, Nelson Freire,  André Cluytens, Ivo Pogorelich, Jean Martinon, Joe Bonamassa, Solstafir, Philipp Glass, Living Stereo, Benjamin Britten, Julius Katchen.... und natürlich, wie alle Leute, abnehmen und sparsam leben. Unten eine Abbildung unseres Neujahrsfrühstückes, gehalten, um den Zustand der Politik in diesem Lande auszuhalten: