/

Ihr UntertitelT

 

Der Künstler hat sich nach einer langen Schaffenspause dem von ihm begründeten Neo-Impressionismus zugewandt. Wir zeigen hier die ersten seiner Arbeiten in diesem Stil, die zudem mit neuen Medien erstellt worden sind. Manche seiner wenigen Kontakte meinen, daß der Künstler wahnsinnig geworden sei oder geistessschwach zumindest, seit er in den Bergen ein von einem Flüchtling verlorenes Smartphone gefunden hatte. Die Galerie für Kulturkommunikation hingegen sieht in seiner Smartphone-Art einen neuen, zeitgemässen Schaffensprozeß!